Matthäus 25,1-46 // Alexander Röhm

‘›Ich sage euch: Was immer ihr für einen meiner Brüder getan habt – und wäre er noch so gering geachtet gewesen –, das habt ihr für mich getan.‹’ Mat. 25,40

Vers für Vers durch das Matthäusevangelium
Vers für Vers durch das Matthäusevangelium
Matthäus 25,1-46 - Die Rede Jesu auf dem Ölberg Teil 2 (DE)
/