Matthäus 7,1-29 // Alexander Röhm

‘Als er aber das Volk sah, ging er auf einen Berg und setzte sich; und seine Jünger traten zu ihm. Und er tat seinen Mund auf, lehrte sie und sprach…’ – Mat. 5,1-2.
So lautet Matthäus Einleitung zur Bergpredgt von Jesus – die größte, meisterhafteste Predigt, die jemals gepredigt wurde.

Vers für Vers durch das Matthäusevangelium
Vers für Vers durch das Matthäusevangelium
Matthäus 7,1-29 - Die Bergpredigt Teil 3 (DE)
/